Yakuza Kiwami
Yakuza Kiwami

Yakuza Kiwami erscheint im August für die PS4

Deep Silver bringt im August das HD-Remake des PlayStation 2 Spiels „Yakuza“ nach Europa. Unter dem Namen „Yakuza Kiwami“ wird das im letzten Jahr angekündigte Remake am 29. August 2017 für die PlayStation 4 erscheinen. Das Remake von „Yakuza Kiwami“ bietet unter anderem rund 30 Minuten neue Zwischensequenzen, neu aufgenommene japanische Dialoge sowie neue Nebenbeschäftigungen, Nebenquests und ein verbessertes Kampfsystem.

„Yakuza Kiwami“ beginnt damit, dass Protagonist Kazuma Kiryu für den Mord an seinem Patriarchen ins Gefängnis muss, den er nicht begangen hat. Um die Dinge noch schlimmer zu machen, wird er während der zehnjährigen Gefangenschaft nicht nur aus der Yakuza verstoßen, obendrein fehlen auf einmal 10 Milliarden Yen in der Schatzkammer des Clans. Und während die ganze japanische Unterwelt das Geld sucht, verschwindet darüber hinaus Kiryus Jugendliebe. Kiryu setzt nun alles daran, das Waisenmädchen Haruka zu finden, die ihre Tante sucht, die auf denselben Namen hört wie Kriyus verlorene Liebe. Verstrickungen aus Verrat, Unterwelt-Politik und Vergeltung prägen die kommenden Ereignisse, doch nichts wird Kiryu davon abhalten, seine Ehre wiederherzustellen.

Bei teilnehmenden Händlern wird es „Yakuza Kiwami“ in einer besonderen Steelbook-Edition zum Vorbestellen geben. Das Spiel wird zum Preis von 34,99 Euro angeboten. Mit der Verkündung des Release-Termines, veröffentlichten die Verantwortlichen einen neuen Trailer, der euch die Story näher bringt.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Die Sims 4

Die Sims 4 – EA bringt das Spiel auf PlayStation 4 und Xbox One heraus

Die Entwicklerteams von Maxis und Blind Squirrel Games haben zusammen mit Electronic Arts jetzt eine …