NewsPCPlayStation 4

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Neuer Ingame-Trailer, PS4 Pro Support

Das Entwicklerteam von Ninja Theory, bekannt durch Devil May Cry, spendiert uns heute einen neuen Ingame-Trailer aus dem Third-Person Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“. Des Weiteren wurde der Support für PlayStation 4 Pro angekündigt. So können PS4 Pro-Spieler das Spiel entweder in einer höheren Auslösung genießen oder auf 60fps (Frames per Second) setzen. Besitzer eines High-end PCs können das Spiel ohne ein Framerate-Begrenzung und in 4K spielen. Die PC-Version unterstützt auch eine 21:9 Ultra Widescreen Auflösung.

„Hellblade: Senua’s Sacrifice“ erzählt Geschichte der keltischen Kriegerin Senua und ihrer Reise in die Hölle, um für die Seele ihren verstorbenen Geliebten zu kämpfen. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um die gewöhnliche Hölle, sondern vielmehr um die Manifestierung von Senuas Geisteskrankheit. Senua leidet an einer Psychose mit Halluzinationen und Wahnvorstellungen sowie an Angstzuständen und Depressionen.

„Hellblade: Senua’s Sacrifice“ kann bereits für PlayStation 4 (PlayStation Store) und PC (Steam und GOG) vorbestellt werden. Das Spiel wird am 8. August für beide Plattformen erscheinen.

  • Vorbestellerbonus für PC-Spieler: Exklusives digitaler Short Comic
  • Vorbestellerbonus für PS4-Spieler: Hellblade: Senua’s Sacrifice Dynamic Theme mit dem brennenden Baum

Quelle: Pressemitteilung

Close