NewsPC

Nioh – Complete Edition erscheint im November für den PC

Der kommende November wird für die Hardcore RPG-Fans besonders interessant. Denn wie Koei Tecmo heute mitteilte, wird „Nioh“, aus dem Hause Team Ninja, für den PC erscheinen. Bislang ist „Nioh“ exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich.

„Nioh“ erscheint für den PC als sogenannte „Complete Edition“. Sie enthält das komplette Spiel sowie die drei Erweiterungen mit zusätzlichen Storykapiteln: „Drache des Nordens“, „Unbeugsame Ehre“ und „Ende des Blutvergießens“.

Die PC-Version von „Nioh“ erhält laut Koei Tecmo zwei Grafikmodi. So wird der „Action-Mode“ 60 Bilder pro Sekunde ermöglichen, sofern eurer PC die Anforderungen erfüllt. Der „Movie Mode“ kann eine Auflösung von bis zu 4K darstellen. Die Steam-Version von „Nioh“ beinhaltet zudem das exklusive Item „Dharmachakra-Kabuto“. Hierbei handelt es sich um einen Helm für den Charakter.

In den Mittelpunkt der Geschichte von „Nioh“ rückt der Schwertkämpfer William, der durch das vom Krieg zertütete Japan streift. Das Land wird von einer Finsternis heimgesucht, die über die gewöhnlichen Schrecken des Kriegs hinausgeht. Die sogenannten Yokai lauern in der Dunkelheit. Dämonen, die ihre Opfer aus dem Hinterhalt angreifen. Auch andere Samurai stellen sich William in den Weg.

„Nioh“ erscheint am 07. November 2017 für den PC.

Die Systemanforderungen:

Minimum Empfohlen
OS Windows 7 64 -bit Windows 10 64-bit
CPU Intel Core i3 3550 oder besser Intel Core i7 4770K oder besser
GPU NVIDIA GeForce GTX 780
AMD Radeon R9 280
NVIDIA GeForce GTX 1060
AMD Radeon R9 380x
VRAM 2 GB 4 GB oder mehr
DirectX Version 11 Version 11
RAM 6 Gigabyte 8 Gigabyte
Festplattenspeicher 100 Gigabyte 100 Gigabyte

Quelle: Pressemitteilung

Close