NewsPlayStation 4

Max: The Curse of Brotherhood – Release-Termin für PlayStation 4 bekannt

Der 2014 in Deutschland für Xbox 360, Xbox One und PC erschienene Puzzle-Platformer „Max: The Curse of Brotherhood“ wird es ab diesen November auch für PlayStation 4 geben. Wired Productions und Flashbuld Games werden das Spiel am 10. November als Box-Version in den Handel bringen. Bereits einen Tag vorher kann man das Spiel als digitale Version erwerben. Der Preis soll 19,99 Euro (UVP) betragen.

In dem Spiel begleitet man den Protagonisten Max. Er wünscht sich seinen kleinen und nervigen Bruder einfach weg. Dieser Wunsch geht plötzlich in Erfüllung und Max muss seinen Bruder aus einer fantastischen Welt retten. Sein „Magic Marker“ hilft ihm dabei Hindernisse zu überwinden und die fiesen Monster zu besiegen. Max besitzt fünf magische Kräfte und seine Reise führt ihn durch über zwanzig Level in sieben einzigartigen Welten.

„Max: The Curse of Brotherhood“ ist das Sequel zu „Max & the Magic Marker“ und wurde damals von dem Entwicklerstudio Press Play entwickelt, das unter der Flagge von Microsoft segelte. 2016 wurde es geschlossen und die Gründer formten Flashbulb Games.

Quelle: Pressemitteilung

Close