NewsPCPlayStation 4Xbox One

The Surge: A Walk in the Park – Release im Dezember, erste Bilder

Die Veröffentlichung der Erweiterung von „The Surge“ rückt in greifbarer Nähe. Wie Publisher Focus Home Interactive und die Entwickler von Deck13 mitteilten, wird der DLC „A Walk in the Park“ Anfang Dezember erscheinen. Erste Bilder findet ihr unter diesen Zeilen.

In „The Surge“ habt ihr euch in der Rolle von Warren durch den Industriekomplex von „CREO“ gekämpft. Verrückte Arbeiter und riesige Maschinen stellten euch in den Weg. Mit „A Walk in the Park“ geht das Action-RPG nun weiter. Jedoch wird es kein einfacher Spaziergang. Im Dezember geht es nach „CREO World“, ein Vergnügungspark, der ursprünglich von „CREO“ für seine Angestellten und ihre Familien erbaut wurde.

Die Katastrophe, die sich in „The Surge“ zuspielte, verschonte den Park nicht. Der gesamte Park ist eine tödliche Falle, in der wahnsinnig gewordene Rettungsteams und Robotermaskottchen patrouillieren. Sie warten nur darauf, dass Warren einen Fuß in den Park setzt. Laut Deck13 bietet „A Walk in the Park“ jede Menge neue Herausforderungen. Verzweigter Pfade und Geheimnisse gibt es zu entdecken. Des Weiteren werden 16 neue Waffen, neue Rüstungssets und Implantate den Weg in die Erweiterung finden.

Complete Edition angekündigt

Die Erweiterung „A Walk in the Park“ soll die Erfahrung des ursprünglichen Spiels erweitern. Hardcore-Spieler sollen ebenfalls der neuen Umgebung auf die Probe gestellt werden. Neue Spieler können sich mit der Complete Edition, die das komplette Spiel und alle DLCs des Titels enthält, freuen. Die Edition erscheint voraussichtlich Ende des Jahres für PC, Xbox One und für die PlayStation 4.

Quelle: Pressemitteilung

Close