NewsPC

Fade to Silence – Überleben in der eiskalten Endzeit

Publisher THQ Nordic und die Entwickler von Black Forest Games schicken euch mit „Fade to Silence“ in eine postapokalyptische Eiszeit. Der Start des Survival-Spiels erfolgt bereits in der nächsten Woche für den PC. Die Veröffentlichung erfolgt dabei für den PC. Die Entwickler starten am 14. Dezember 2017 eine Early Access-Phase via Steam.

Während der frühen Veröffentlichung möchten die Macher regelmäßige Updates mit Spielinhalten anbieten. Eine große Rolle soll dabei die Community spielen. Black Forest Games möchte durch die Phase direkt mit den Spielern kommunizieren. So sollen Ideen und Verbesserungen in das Endprodukt einfließen.

„Fade to Silence“ ist ein Singleplayer-Spiel. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle von Ash, einem geborenen Anführer, der sich seinen eigenen Dämonen stellen muss. In dieser Rolle erkundet ihr postapokalyptische, eisige Einöden, um die zum Überleben erforderlichen Rohstoffe zu sammeln und euch einen Unterschlupf zu errichten.

In der Welt von „Fade to Silence“ leben schreckliche Monster. Es gibt jedoch eine größere Gefahr: der Winter. Frostige Temperaturen und Schneestürme machen das Überleben und die Suche nach wichtigen Rohstoffen schwer. Ein dynamisches Wettersystem soll für den passenden Nervenkitzel sorgen. Im Verlauf des Spiels könnt ihr andere Überlebende finden und sie für eure Gruppe rekrutieren. Gleichzeitig könnt ihr sie auch auf eine Expedition schicken.

Mit der Ankündigung veröffentlichten die beiden Unternehmen einen Trailer. Dieser präsentiert euch das harte Leben in der Postapokalypse.

Quelle: THQ Nordic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close