NewsPC

Civilization VI – Rise and Fall – Tamar wird Georgien anführen

Wenn im Februar die erste Erweiterung für das Strategiespiel „Civilization VI“ erscheint, werden acht neue Zivilisationen den Weg in das Spiel finden. Mit dabei wird unter anderem Georgien unter der Führung von Tamar sein.

Tamar war eine starke Schirmherrin der Kunst und Kultur. Sie stärkte den Handel und prägte Münzen mit ihrem Monogramm und ihren Titeln. Gesetze wurden festgeschrieben, Kathedralen erbaut, die georgische Kultur entwickelte sich zu einer starken und munteren Mischung aus byzantinischem Christentum und persisch inspirierten Ideen. Sie kam in einem geteilten Königreich an die Macht und hinterließ es größer, mächtiger und sich seiner kulturellen Identität bewusst. Sie wurde von der Orthodoxen Kirche heiliggesprochen und ist bis heute ein Nationalsymbol für die Georgier.

Tamar wird in Civ 6 die einzigartige Fähigkeit besitzen, einen Protektoratskrieg zu erklären, nachdem sie die Theologie-Ausrichtung erlangt hat. In Anbetracht von Tamars Erziehung und wie sie ihre Truppen vor der Schlacht inspiriert, erhalten sie für begrenzte Zeit einen Glaubensbonus, nachdem ein Protektoratskrieg erklärt wurde. Außerdem erhält Georgien Bonusse für die Verbreitung von Gottes Wort. Ein Gesandter, der in einen Stadtstaat deiner Mehrheitsreligion geschickt wird, zählt doppelt.

Des Weiteren kann sie auf die Spezialeinheit „Chewsure“ zurückgreifen. Die Krieger aus dem georgischen Gebiet Chewsuretien bewahrten ihre Traditionen über zahllose Generationen. Die grimmigen Georgier in Kettenhemden trugen Schwerter, Äxte und schwarze mit Kreuzen verzierte Faustschilde bei nächtlichen Überfällen. Dank der Farbe ihrer Schilde waren diese Krieger im Mondlicht nahezu unsichtbar. Es ist nicht überraschend, dass dieser Kriegerorden einen Kampfstärke-Bonus erhält und zudem in hügeligem Gelände keine Fortbewegungsmalusse erleiden. Auch wenn Tradition ihre Parole war, so passten sie sich doch mit der Zeit an und setzten Feuerwaffen ein, um ihre Bedeutung auf dem Schlachtfeld unmissverständlich zu machen.

Weitere Informationen rund um Tamar und Georgien gibt es in einem Blogeintrag auf der Homepage des Spiels: KLICK!

2K und Firaxis Games  veröffentlichen „Sid Meier’s Civilization VI: Rise and Fall“ am 8. Februar.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close