NewsPCPlayStation 4Xbox One

Call of Duty: Black Ops 4 – Activision kündigt den vierten Teil samt Release-Termin offiziell an

Am Abend kündigte Activision nach den Gerüchten, die sich in den letzten Tagen und Stunden tümmelten, offiziell “Call of Duty: Black Ops 4”. Bereits am 12. Oktober 2018 soll der Ego-Shooter für den PC, Xbox One und für die PS4 erscheinen. Details zu dem neuen Setting oder zur Geschichte gibt es allerdings nicht. Die offizielle Vorstellung des Spiels wird erst am 17. Mai 2018 erfolgen. Für die Entwicklung sind die Mannen von Treyarch verantwortlich.

“Call of Duty: Black Ops” erschien im November 2010 für PC, Xbox 360 und für die PlayStation 3. Zwei Jahre später, im November 2012, schob Treyarch den Nachfolger “Call of Duty: Black Ops II” hinterher. Drei Jahre nach der Veröffentlichung des zweiten Teils, wurde “Call of Duty: Black Ops III” veröffentlicht. Auch hier erfolgte der Release im November. “Call of Duty: Black Ops IV” ist somit der erste Teil der Reihe, der nicht im besagten Monat erscheinen wird.

Der “Replacer” sorgt garantiert wieder für euer Wohl:

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"