NewsNintendo SwitchPlayStation 4PS Vita

The Lost Child – RPG erhält Release-Termin für PS4, PS Vita und Switch

Im Juni werden NIS America und die flashpoint AG das Rollenspiel “The Lost Child” für Nintendo Switch, PlayStation 4 und als digitale Version für die PlayStation Vita veröffentlichen. Das europäische Erscheinungsdatum ist der 22. Juni 2018.

In “The Lost Child” untersucht der okkulte Journalist Hayato Ibuki eine Reihe mysteriöser Selbstmorde in Tokio. Bei seinen Ermittlungen begegnet er einem geheimnisvollen Mädchen, das ihm ein magisches Gerät übergibt, das es ihm erlaubt himmlische und arkane Kreaturen einzufangen. Hayato wird in eine Welt jenseits seiner eigenen hineingezogen, in der schreckliche Dämonen und himmlische Wesen leben. Er muss die Dungeons, die sogenannten Layers erkunden und das Rätsel des Gerätes lösen. Wohin ihn auch seine Reise führen wird, es könnte das Schicksal unserer Welt verändern.

Es werden mehr als 100 Astrale aus Mythen und Legenden im Spiel zu finden sein. Jede wird mit drei einzigartigen Formen zu fangen sein. Hinzu wird es mehr als 250 Fertigkeiten zum erlernen geben. Das Wissen kann an die gefangenen Astrale weitergegeben werden. Des Weiteren umfasst das Spiel riesige Dungeons mit bis zu 100 Ebenen.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"