NewsPCPlayStation 4Xbox One

Battlefield V – Release-Termin und Trailer von BF5

Via Live-Stream haben Electronic Arts und das in Schweden ansässige Entwicklerstudio DICE jetzt „Battlefield V“ vorgestellt. Der neue Titel wird, wie der erste Teil der Serie, im Zweiten Weltkrieg spielen und Maps quer durch Europa bieten und ohne Premium Pass auskommen. Die Entwickler wollen in „BF5“ nicht nur die Atmosphäre erhöhen, sondern auch mehr Abwechselung und Möglichkeiten bieten. Unter anderem werden im Singleplayer die aus „Battlefield 1“ bekannten „War Stories“ fortgesetzt.

Im Multiplayer dürfen sich Fans auf einen Koop-Modus (Combined Arms) und einen neuen Modus freuen, der eine Kombination aus den bekannte Modi ist und eine Art Szenario darstellen soll. Die Schlacht in dem neuen Modus wird in mehrere Tage aufgeteilt. Am ersten Tag landet man zum Beispiel mit dem Fallschirm im Kriegsgebiet und versucht Fuß zu fassen. Am zweiten Tag beginnt die Eroberung und so weiter. Dabei haben die Ergebnisse Auswirkungen auf den kommenden Tag.

Des Weiteren soll Waffen realistischere Effekte haben. So werden schwere Maschinengewehre eine höhere Durchschlagskraft besitzen, wodurch man durch Hindernisse oder einfache Wände durchschießen kann. Ein weiteres Beispiel sind Explosionen, die jetzt auch Druckwellen verursachen und die Spieler dementsprechend beeinflussen. Auch die unterschiedlichen Klassen an sich bekommen neue Fähigkeiten. Unter anderem wird man Stellungen aufbauen können, um zum Beispiel zerstörte Gebäude wieder nutzen zu können. Ein weiteres Feature von „BFV“ ist ein deutlich umfangreicheres Anpassungssystem in Bereich Aussehen (Skins, Tarnung, etc.).

„Battlefield V ist für DICE eine Heimkehr – eine Rückkehr in die Epoche, die die Battlefield-Reihe definiert hat. Aber unabhängig von unseren nostalgischen Gefühlen wollten wir die vorgefasste Meinung hinsichtlich des Zweiten Weltkriegs durch eine unerwartete Darstellung dieses vertrauten Settings zerstreuen. Unsere Vision für Battlefield V ist die Präsentation neuer und unbekannter Seiten eines Krieges, der die heutige Welt so nachhaltig beeinflusst hat“, erläutert Oskar Gabrielson, General Manager von DICE. „Das Ausmaß der Schlachten und der Grad der Immersion übertrifft alles, was wir bis jetzt in Battlefield gemacht haben, und die Spieler erwartet eine wirklich epische Reise.“

„Battlefield V“ wird am 19. Oktober als Standard Edition erscheinen. Käufer der Deluxe Edition werden bereits am 16. Oktober spielen können. Mitglieder von EA Access und Origin Access können ab dem 11. Oktober die „Play First“-Trial spielen. Vorbesteller einer beliebigen Edition des Spiels mit dem sogenannten „Battlefield V“ Enlister-Angebot erhalten einen Vorabzugang zur offenen Beta sowie weitere Ingame-Vorteile (z.B. Optionen zur Soldatenanpassung, Zugang zu Spezialaufträgen in der Startwoche und sofortigen Zugriff auf fünf Waffen in Battlefield 1).

Quelle: Electronic Arts

Close