NewsNintendo SwitchPlayStation 4Xbox One

Valkyria Chronicles 4 erscheint im Herbst, Special Edition vorgestellt

Im letzten Jahr verkündeten Sega und Atlus, dass „Valkyria Chronicles 4“ auch im Westen das Licht der Welt erblicken wird. Wie die beiden Unternehmen bekannt gaben, wird das strategische Rollenspiel im kommenden Herbst in den Regalen der Händler landen. Einen präzisen Veröffentlichungstermin gibt es von offizieller Seite jedoch noch nicht. Dafür stellten Sega und Atlus eine spezielle Edition vor und veröffentlichten einen neuen Trailer.

Sammler dürfen sich auf die sogenannte „Memoirs from Battle“-Edition freuen. Diese spezielle Ausgabe wird für alle drei Plattformen (Xbox One, PS4, Nintendo Switch) zum Kauf bereitstehen. Die offizielle Webseite zu „Valkyria Chronicles 4“ listet Amazon.de als einzigen Verkäufer der Special Edition. Ob der Vertrieb über Amazon exklusiv ist, das ist noch nicht bekannt.

Die Inhalte der „Memoirs from Battle“-Edition (Herstellerangaben):

  • Vinyl Statue des „Hafen“ Panzers: Der „Hafen“ Panzer ist bereit, die von Schnee bedeckten Schlachtfelder Europas zu erobern. Der „Hafen“, welcher nach der Heimatstadt von Claude benannt wurde, ist mehr als nur ein Panzer, sondern das Symbol des Squad E. Die Vinyl-Version besitzt zwar nicht die Feuerkraft seine Vorbilds, ist aber eine großartige Ergänzung jeder Sammlung.
  • Ein Artbook im Design von „Claudes Travel-Journal“: Valkyria Chronicles 4 ist eine Geschichte, die durch die Erinnerungen des Protagonisten Claude erzählt werden. Das Artbook fasst die schönsten Bilder von Valkyria Chronicles 4 zusammen.
  • DLC-Abenteuer mit den Mitgliedern von Squad 7: Mit „A United Front with Squad 7“ und „Edys Advance Ops“ kommen zwei neue Abenteuer auf Fans der Valkyria-Chronicles-Serie zu. Mit bekannten Charakteren aus dem Universum kämpfen sich die Spieler durch mehrere zusätzliche Missionen. Nach Abschluss der Missionen werden neue Squad-7-Charaktere für das Spiel freigeschaltet.
Valkyria Chronicles 4 Special Edition für Nintendo Switch

„Valkyria Chronicles 4“ spielt im Jahr 1935 EC. Der Kontinent Europa ist in die Föderation und das Imperium aufgespaltet. Die imperiale Armee kontrolliert die Ostfront, während die Streitkräfte der Föderation mit Operation Nordkreuz den allerletzten Versuch starten, den Krieg für sich zu entscheiden. Der Wille des Kommandanten von Truppe E wird von seinen Verbündeten auf die Probe gestellt, die sich auf ihn verlassen und große Opfer erbringen müssen. Einen Blick auf die Mitglieder der Truppe E gewährt der neue Trailer:

Squad E Reporting for Duty in Valkyria Chronicles 4 (GER PEGI)

Quelle: Pressemitteilung

Close