E3NewsPCPlayStation 4Xbox One

Hitman 2 – Ankündigung, Release-Termin und ein Trailer aus Miami

Es ist kein Geheimnis, dass die Entwickler von Entwickler IO Interactive an einem neuen Teiler der „Hitman“-Reihe arbeiten. Am heutigen Tage kündigten Warner Bros. Interactive Entertainment IO Interactive die Fortsetzung „Hitman 2“ an. Gleichzeitig veröffentlichten die Mannen einen Trailer, der euch den neuen Schauplatz Miami präsentiert.

Miami ist dabei nur einer von mehreren neuen Schauplätzen, in denen der Auftragskiller sein Unwesen treiben wird. In der Ankündigung spricht der Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment von sonnendurchfluteten Straßen und dunklen und gefährlichen Regenwäldern. Insgesamt stehen in „Hitman 2“ sechs Schauplätze zur Verfügung.

In der Rolle des Agenten 47 müsst ihr in „Hitman 2“ den ungreifbaren Schatten-Auftraggeber jagen und seine Miliz ein für alle Male vernichten. 47 findet jedoch die verborgene Wahrheit über seine Vergangenheit heraus und nichts wird je wieder sein, wie es war. Die Fortsetzung soll euch noch mehr Freiheiten, Waffen und Verkleidungen bieten.

Ein kooperativer Modus für „Hitman 2“

„Hitman 2“ führt mit dem Sniper-Assassin Modus einen neuen Weg des Spielens ein. Eine eigenständige Spielvariante, durch die erstmals auch ein Co-Op-Erlebnis innerhalb der Hitman-Serie möglich ist. In diesem Modus können zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele zu vernichten. Wer als Agent 47 allein spielen möchte, kann der Sniper-Assassin-Modus auch im Einzelspielermodus spielen.

„Sniper-Assassin“ ist ab sofort als Bonus für die Vorbesteller verfügbar. „Hitman 2“ erscheint zudem in verschiedenen Editionen. Mit der sogenannten „Silver Edition“ erhaltet ihr einen Zugang zur ersten Erweiterung sowie ein besonderes Waffenpaket. Die „Gold Edition“ bietet einen früheren Zugang zum Spiel sowie zwei Erweiterungen.

Am 13. November 2018 wird „Hitman 2“ für den PC, Xbox One und für die PlayStation 4 erscheinen. Dieses Mal wird sich Agent 47 als komplettes Spiel erscheinen. Auf die Veröffentlichung von Episoden verzichtet IO Interactive.

Quelle: Pressemitteilung

Close