E3NewsPCPlayStation 4Xbox One

Dead or Alive 6 – Beat’em-Up geht in die nächste Runde

Das weltweit bekannte Beat’em-Up Franchise bekommt mit „Dead or Alive 6“ Anfang 2019 Zuwachs. Koei Tecmo Europe und Team Ninja kündigten jetzt DOA 6 für Xbox One, Xbox One X, PlayStation 4 und PC (Steam) an.

Im Rahmen der E3 wurden mit Helena Douglas – Besitzerin von DOATEC, dem Veranstalter von Dead or Alive – sowie den Gewinnern der vergangenen Dead or Alive Wettbewerbe die ersten Kämpfer verraten. Darunter die Fan-Lieblinge Kasumi, Ryu Hayabusa, sowie den unterhaltsamen Gastgeber Zack und dem jüngsten Turniersieger Jann Lee.

Für das sechste Turnier wurden mit dem „DOA Colosseum“ und „The Throwdown“ zwei neue Schauplätze bestätigt, die auch im aktuellen E3-Trailer gezeigt werden. Während sich das „DOA Colosseum“ durch drei ikonische Statuen in legendären Kampfposen auszeichnet, führt „The Throwdown“ in eine düstere Seitenstraße, in der Kämpfe mit ungefiltert roher Kraft stattfinden können. Die virtuellen Zuschauer werden in „The Throwdown“ zum Teil der Action und interagieren mit den Kämpfern.

DEAD OR ALIVE 6 Announcement Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Close