E3NewsPCPlayStation 4Xbox One

Skull & Bones – Anmeldungen zur Beta offen, Gameplay-Video

Ab sofort können sich die Piraten unter euch für die Beta von „Skull & Bones“ anmelden. Wer die sich HIER registriert, hat die Chance, noch vor dem Release an den Online-Seeschlachten im weiten Indischen Ozean teilzunehmen. Der Release des Spiels soll 2019 für Xbox One, Xbox One X, PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und PC erfolgen.

„Skull & Bones“ wird von Ubisoft Singapur entwickelt und versetzt die Spieler in das Goldene Zeitalter der Piraterie, wo sie im riesigen, offenen Indischen Ozean in See stechen, in dem es von Schätzen nur so wimmelt. Um diese rücksichtslose Umgebung zu überleben, müssen die Spieler Segel- und Seekämpfe meistern und unerschütterliche Allianzen aufbauen.

Das „Jagdrevier“ in „Skull & Bones“ versetzt die Spieler in eine gemeinsame PvPvE-Welt, in der sie alleine oder als Teil einer Piratenbande segeln. Hier plündern sie auf lukrativen Handelsrouten, treffen auf mächtige Imperien, bekämpfen brutale Rivalen und müssen die Tücken des Ozeans überleben. Dieser neue Inhalt ergänzt den Mehrspieler-Modus „Umstrittene Gewässer“, der auf der E3 2017 vorgestellt wurde, und „Tödliche Begegnungen“. Die Spieler bilden im PvP-Modus (Player-versus-Player) von „Umstrittene Gewässer“ zwei fünfköpfige Teams. Diese kämpfen um Reichtum, versenken ihre Gegner und entkommen aus den Klauen erbitterter Piratenjäger.

Während ihres gesamten Abenteuers erhalten die Spieler einzigartige und tödliche Kriegsschiffe, von denen jedes auf eine bestimmte Kampfrolle und einen Spielstil zugeschnitten ist. Die Spieler können ihre Taktiken mit neuen Waffen und Crew-Mitgliedern verfeinern. Sie haben Zugriff auf ein umfangreiches Anpassungssystem, um beispielsweise ihre Avatare, Galionsfiguren, Segel, Steuerräder, Embleme und Farben zu modifizieren und so ihre persönlichen Piratenschiffe zu gestalten.

Quelle: Pressemitteilung

Close