NewsPC

Rune erhält einen neuen Trailer, Early Access-Release im September

Im August 2017 kündigten die Entwickler von Human Head Studios „Rune: Ragnarok“ an. Es handelt sich dabei um das Sequel des vor gut 18 Jahren erschienen Action-RPGs „Rune“. Im vergangenen Februar nannten die Macher den Titel wieder in „Rune“ um. Bislang präsentierte Human Head vereinzelte Videos, die aus einem frühen Entwicklungsstadium stammen. Auch der heutige Trailer zeigt euch neue Szenen aus „Rune“ und dessen Welt, wo Götter, Tiere und die letzten verbleibenden Menschen um das Überleben kämpfen.

Schon in wenigen Wochen dürfen die PC-Spieler unter euch selbst Hand an den Titel legen. Voraussetzung ist jedoch, dass ihr im Allgemeinen keinen Groll gegen Early Access-Versionen hegt. Wann genau der Release der frühen Version stattfinden wird, das wollten Human Head noch nicht preisgeben. Bekannt ist, dass das Action-RPG im September in die Early Access-Phase via Steam übergehen wird. Hierdurch möchten die Macher das Feedback der Spieler sammeln und „Rune“ nach und nach mit neuen Features erweitern. Dazu zählen nicht nur die Anzahl der Quests, Waffen und Rüstungen, sondern auch die Größe der erkundbaren Welt.

Zum Start der Phase soll „Rune“ alle Kernfeatures enthalten. Auch die Hauptstory soll größenteils vorhanden sein. Das Ende des Spiels wird jedoch erst einmal nicht den Weg in die Early Access-Version finden. Des Weiteren stellen Human Head die offiziellen Server online. So könnt ihr „Rune“ nicht nur Seite an Seite mit euren Freunden spielen, sondern euch gegen andere Spieler im „PvP“ beweisen.

Die Entwickler planen eine rund einjährige Early Access-Phase für „Rune“. Somit würde die Vollversion frühestens Ende 2019 erscheinen.

Close