GamescomNewsPCPlayStation 4Xbox One

Desperados – THQ Nordic und Mimimi kündigen dritten Teil der Reihe an

Im nächsten Jahr, rund 18 Jahre nach dem Release von „Desperados: Wanted Dead or Alive“, wird die Strategie-Reihe mit „Desperados III“ fortgeführt. Publisher THQ Nordic lässt den dritten Teil von dem Münchener Entwicklerstudio Mimimi Games entwickeln. Die Macher hinter „The Last Tinker: City of Colors“ und „Shadow Tactics: Blades of the Shogun“ orientieren sich bei der Entwicklung an den ersten Teil der Reihe.

In „Desperados III“ übernehmt ihr die Kontrolle einer bunt zusammengewürfelten Gang. Jedes Mitglied hat einzigartige Fähigkeiten, die ihr zu eurem Vorteil im Wilden Westen einsetzen könnt. Die Geschichte selbst spielt in den 1870er Jahren. Das Team begibt sich auf eine Reise durch die USA und Mexiko. Im Nacken sitzen ihnen skrupellose Banditen und korrupte Gesetzeshüter.

Die Missionen können individuell angegangen werden. Neben Stealth-Elementen bietet „Desperados III“ auch actionreiche Einlagen. Mimimi lässt einige Gameplay-Elemente aus „Shadow Tactics: Blades of the Shogun“ in „Desperados III“ einfließen.

Der Titel erscheint im Verlauf des nächsten Jahres für PC, Xbox One und für die PlayStation 4.

Quelle: Pressemitteilung / Gamescom

Close