NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint 2019 für PC, PS4, Switch und Xbox One

Entwickler Frozenbyte hat am heutigen Tage die Zusammenarbeit mit dem Publisher Modus Games angekündigt. Im Zuge dieser Partnerschaft wird „Trine 4: The Nightmare Prince“ für den PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Details konnten die beiden Unternehmen allerdings noch nicht nennen. „Trine 4: The Nightmare Prince“ erscheint voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres. Die Spieleserie nahm 2009 mit „Trine“ ihren Anfang. Zwei Jahre später erblickte „Trine 2“ das Licht der Welt. Der bislang letzte Teil der Reihe, „Trine 3“, erschien im Jahre 2015. Laut eigenen Angaben wurden bisher über 8 Millionen Exemplare weltweit verkauft.

„Wir sind absolut begeistert über die gemeinsame Reise mit Frozenbyte“, sagte Christina Seelye, CEO von Modus Games. „Es besteht kein Zweifel, dass Trine 4 genau den Wünschen der Spieler entsprechen wird.“

„Trine 4 wird der beste Titel in der ganzen Serie werden“, so Lauri Hyvärinen, CEO von Frozenbyte. „Wir haben unsere Liebe zum Franchise wiederentdeckt und das Feedback der Fans gehört und gesehen – unser Herz hängt daran, diese Erwartungen noch zu übertreffen. Trine ist wieder da!“

Quelle: Pressemitteilung

Close