NewsPlayStation 4

Omen of Sorrow – Launch-Trailer zum PS4-Release

Zum heutigen Release von „Omen of Sorrow“ auf PlayStation 4 haben SOEDESCO und Entwickler AOne Games einen passenden Launch-Trailer veröffentlicht. Das Kampfspiel ist als Download sowie Box-Version erhältlich und von uralten Mythen und Legenden inspiriert. So ist das Spiel mit Charakteren und Level aus den Bereichen Horror, Fantasy, Mythen und Legenden ausgestattet. Zu den 12 spielbaren Charaktere gehören unter anderem ein Werwolf und Vampir sowie der Halbengel Gabriel und Quasimodo. Alle Charaktere besitzen natürlich ihren eigenen Kampfstil und sind in einer komplexen Handlung voller interner Streitereien, Bosheit und Heimtücke miteinander verbunden.

Während der Story-Modus eine packende Geschichte über Dunkelheit und Verzweiflung bieten soll, kann man auch im lokalen Versus-Modus sowie im Online-Modus gegen andere Spieler antreten. Dort finden sich Ranglistenspiele sowie erstellte Lobbys für Spiele mit benutzerdefinierten Regeln. Des Weiteren gibt es einen Arkade- und einen Pberlebens-Modus.

Der heute veröffentlichte Launch-Trailer gewährt unter anderem einen Blick auf den Endboss des Spiels – die böse Hexe Thalessa. Thalessa, die unsichtbare Königin eines Toten Gottes, ist unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Hinter den Kulissen waren Thalessas Pläne für das Leid von Millionen verantwortlich, und das war auch genau, was sie wollte. Nun hat ihr Komplott Legenden und Monster zusammengebracht, mit denen sie versucht, die Welt wieder zu dem Ort des Schreckens zu machen, den sie einst ihr Zuhause nannte. In „Omen of Sorrow“ steht sie für das letzte Übel, das die Spieler bezwingen müssen, um die Dunkelheit ein für alle Mal zu überwinden.

Quelle: Pressemitteilung

Close