Dead Island Definitive Collection für PC, Xbox One und PS4

Dead Island
Dead Island

Nach dem „Dead Island“ und „Dead Island: Riptide“ dieses Jahr von dem Listenteil „A“ der Liste der jugendgefährdenden Medien – auch genannt „Index“ gestrichen und von der USK mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren (Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG) eingestuft wurden, haben Deep Silver und Entwickler Techland jetzt den Verkauf der „Dead Island Definitive Collection“ in Deutschland gestartet.

Die Collection ist digital bereits für PC auf Steam (siehe hier) erhältlich. Die Xbox One- und PS4-Spieler dürfen ab dem 17. April die Zombies zurück in die Hölle schicken. Die PlayStation 4-Besitzer können zudem ab dem 07. Juni eine Retail-Version der Sammlung erwerben.

Die „Dead Island Definitive Collection“ kostet 19,99 Euro (UVP) beinhaltet beide Spiele (inklusive sämtlicher DLCs) in einer überarbeiteten Version, die Techlands Nextgen-Engine laufen. Als Bonus gibt es „Dead Island Retro Revenge“ dazu.

Die überarbeiteten Versionen bieten unter anderem Texturen mit höherer Auflösung, ein verbessertes Beleuchtungs- und Schattensystem sowie Bildverbesserung durch Anti-Aliasing. Hinzu wurden sämtliche Spielfiguren überarbeitet und weitere Grafik-Features wie HBAO und Motion-Blur-Effekte hinzugefügt.

Quelle: Pressemitteilung