World of Warcraft – Classic startet im August, Collector‘s Edition zum Jubiläum angekündigt

Vor rund 15 Jahren durften die PC-Spieler erstmals einen Fuß in Azeroth setzen und den Kampf zwischen der Allianz und der Horde miterleben. „World of Warcraft“ erhält nach sieben Erweiterungen eine Classic-Version, die euch zurück zur Anfangszeit des MMORPG versetzt.

Mit „World of Warcraft Classic“ hat Blizzard das ursprüngliche „WoW“ zur Zeit des Updates „Trommeln des Krieges“ (Patch 1.12.0) wieder aufgebaut. Der Patch erschien am 22. August 2006. Alle Abonnenten können den Geschmolzenen Kern besuchen und Onyxia in ihrem Hort in den Düstermarschen besiegen.

Blizzard Entertainment gab bekannt, dass „World of Warcraft Classic“ am 27. August 2019 veröffentlicht wird.

Eine neue Collector‘s Edition zum 15. Jubiläum

Zur Feier des 15. Jubiläums von „World of Warcraft“ veröffentlicht Blizzard eine neue Edition für die Sammler unter euch.

Die besondere Edition enthält 30 Tage Spielzeit für „World of Warcraft“ sowie eine über 25 cm hohe Statue von Ragnaros, einen Pin mit dem Kopf von Onyxia, ein Mauspad mit der Karte Azeroths, eine Auswahl Kunstdrucke zu Azeroths Vergangenheit und die Reittiere Alabastersturmkralle sowie die Alabasterdonnerschwinge.

Die „World of Warcraft 15th Anniversary Collector’s Edition“ kann ab sofort für 99,99 € im hauseigenen Store von Blizzard vorbestellt werden. Auch „ausgewählte“ Händler werden die Edition anbieten.

Quelle: Pressemitteilung