NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

MotoGP 19 – Launch-Trailer des Motorradrennspiels

Heute erscheint das Rennspiel „MotoGP 19“ für Xbox One, PlayStation 4 und PC (Steam). Während sich Nintendo Switch-Spieler noch bis zum 27. Juni gedulden müssen, können heute alle den Launch-Trailer anschauen.

„MotoGP 19“ wurde von Milestone entwickelt und soll einen hohen Grad an Realismus bieten. Dies gilt sowohl im Einzelspieler als auch im Multiplayer. Dabei gilt zu beachten, dass die Nintendo Switch-Version keinen Online Multiplayer-Modus oder dessen Features besitzt. Dieser wird durch einen lokalen Multiplayer-Modus ersetzt. Auch von Spielern erstellte Elemente (Grafik-Editor) können nicht online mit anderen geteilt werden. Für alle anderen Plattformen bietet der Online-Multiplayer-Modus unter anderem dedizierte Server, öffentliche und private Lobbys sowie den Race Director-Modus und TV Director-Modus.

Für eine neue Herausforderung soll unter anderem A.N.N.A (Artificial Neural Network Agent) sorgen. Es ist eine künstliche Intelligenz auf Basis neuronaler Netzwerke, die zusammen mit Orobix, einem auf die Entwicklung von AI-Lösungen spezialisiertes Unternehmen, entwickelt wurde. Die neue neuronale AI soll schnellere und präzisere Gegnern und extrem realistischen Verhaltensweisen bieten. Um jedoch den Bedürfnissen aller Spieler gerecht zu werden, ist der Schwierigkeitsgrad vollständig anpassbar.

Des Weiteren können digitale Rennfahrer an der Saison 2019 teilnehmen und gegen MotoGP Champions antreten oder in die Fußstapfen eines jungen Fahrers treten, um sich im Red Bull MotoGP Rookies Cup bis an die Spitze der Rangliste zu fahren.

Eine weitere Neuheit ist das Debüt des neuen FIM Enel MotoE World Cup. Dort fahren emissionsfreie Motorräder auf einigen der berühmtesten Rennstrecken der MotoGP Championship um den Sieg. Die MotoE-Bikes sollen durch ihren hohen Drehmoment und Gewicht für ein neues Fahrerlebnis sorgen.

Mehr über „MotoGP 19“ findet auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"