Bleeding Edge – Ninja Theory enthüllt Online-Shooter

Mit „Bleeding Edge“ enthüllten die Entwickler von Ninja Theroy (Hellblade: Senua’s Sacrifice) einen 4-gegen-4 Arena-Shooter, der für die Xbox One und für den PC in der Mache ist.

„Bleeding Edge“ bietet abgedrehte Kämpfer, wie der Trailer unter diesen Zeilen verrät. Wie Ninja Theory verriet, ist jeder Kämpfer in „Bleeding Edge“ einzigartig und lässt sich in die drei Kategorien Assassine, Support und Heavy verordnen. Das Kampfsystem ist ein Mix aus verschiedenen Fern- und Nahkampfkampfstilen und jeder Charakter verfügt über ein umfangreiches Set an Fortbewegungsmöglichkeiten.

Die Arenen bzw. die Spielwelt sind mit unterschiedlichen, interaktiven Objekten ausgestattet, die ein taktisches und flüssiges Gameplay ermöglichen sollen. Elektrozäune, Züge oder Feuerstellen können genutzt werden, um den Gegner zu eliminieren.

Die Kämpfer können mit kybernetischen Mods ausgestattet werden. Dadurch können die Charaktere den eigenen Spielstil angepasst werden. Wer Interesse an „Bleeding Edge“ hat, der kann sich für einen technischen Alphatest anmelden, der am 27. Juni stattfinden wird. Dazu müsst ihr die offizielle Webseite des Spiels besuchen, die weitere Informationen zum Spiel bereithält.

Bleeding Edge E3 Trailer