Outriders – Square Enix kündigt neuen Koop-Shooter an

Outriders
Outriders

Auch Das Team von Square Enix ist auf der diesjährigen E3 vertreten und nutzte die Gelegenheit mit „Outriders“ einen neuen Koop-Shooter für PC, Xbox One und PlayStation 4 anzukündigen. Entwickelt wird das Spiel von People Can Fly auf der Unreal Engine, den Entwicklern hinter „Bulletstorm“. Der Release ist für Sommer 2020 geplant.

Laut People Can Fly arbeiten mehr als 200 Entwickler in vier internationalen Studios an „Outriders“. Wie Square Enix mitteilte, möchte man den Spielern einen „wahren“ AAA-Koop-Shooter präsentieren. Der Shooter bietet eine „Drop-in-drop-out“-Funktion für bis zu drei Spieler.

Die Geschichte soll die Spieler ebenfalls fesseln. Der Koop-Titel spielt in einem neuen, düsteren und verzweifelten Sci-Fi-Universum. Während die Menschheit auf dem Alien-Planeten Enoch ausblutet, spüren die sogenannten „Outriders“ ein geheimnisvolles Signal auf.

Zwei Videos wurden zu „Outriders“ veröffentlicht. Das erste Video stellt euch das Spiel näher vor. Das zweite Video nimmt euch direkt mit hinter die Kulissen der Entwicklung. Weitere Informationen sollen im Winter folgen.

Die Homepage zum Spiel findet ihr hier: KLICK!

Offizieller Outriders-Ankündigungstrailer | E3 2019

Creating Outriders | #1 Awakening

Quelle: Pressemitteilung