Fire Emblem: Three Houses – Story-Trailer des Taktikspiels

Fire Emblem: Three Houses
Fire Emblem: Three Houses

Nächsten Monat wird Nintendo mit „Fire Emblem: Three Houses“ den neusten Teil der rundenbasierten Taktik-Rollenspielserie für Nintendo Switch herausbringen. Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, wurde auf der E3 2019 ein neuer Trailer präsentiert.

Die Geschichte des Spiels findet im Land Fódlan statt. Als Spieler übernimmt man die Rolle eines Lehrenden an einer Offiziersschule und führt seine Studenten durch das akademische Leben und durch rundenbasierte Gefechte. Der Schule gehören drei Häuser namens „Die Schwarzen Adler“, „Die Blauen Löwen“ und „Die Goldenen Hirsche“ an.

Als Spieler wird man sich einer dieser Häuser anschließen können und die Studenten trainieren, um in Kämpfen auf schachbrettartigem Terrain ihr Überleben zu sichern. Jedes der drei Häuser wird von vielen verschiedenen Studenten mit ihrer je ganz eigenen Persönlichkeit und diversen Fähigkeiten besucht. Sie können untereinander agieren, dabei ihre Bindung stärken und sich gegenseitig auf dem Schlachtfeld unterstützen. Nach fünf Jahren stehen sich jetzt ehemalige Freunde aus verschiedenen Klassen auf dem Schlachtfeld als erbitterte Feinde gegenüber.

„Fire Emblem: Three Houses“ erscheint am 26. Juli 2019. Informationen zur Limited Edition findet ihr hier: KLICK!

Fire Emblem: Three Houses – E3 2019-Trailer (Nintendo Switch)

Quelle: Pressemitteilung