A Plague Tale: Innocence – Olivier Derivières Soundtrack erscheint auf Vinyl

A Plague Tale: Innocence
A Plague Tale: Innocence

Das „A Plague Tale: Innocence“ des Entwicklers Asobo Studio ist bereits seit einigen Wochem im Handel zu finden. Das Werk der Entwickler kam bei den Kritikern und bei den Spielern sehr gut an. So sind von den rund 2600 abgegebenen Bewertungen auf Steam 94% positiv. Auf Metacritic sowie Opencritic kommt das Spiel mit einer 81er Wertung weg.

In der Geschichte folgt ihr den Spuren jungen Amicia und ihres kleinen Bruders Hugo auf ihrer Reise durch die dunkelste Zeit in der Geschichte Europas. Verfolgt von der Inquisition und von erbarmungslosen Rattenschwärmen umgeben müssen Amicia und Hugo lernen, sich gegenseitig zu verstehen und zu vertrauen. Allen Widrigkeiten zum Trotz kämpfen sie in dieser erbarmungslosen Welt ums nackte Überleben.

Die düstere Reise der beiden wird untermalt mit der Musik des Komponisten Olivier Deriviere, der unter anderem den Soundtrack zu den Spielen „Vampyr“, „Assassin’s Creed IV: Black Flag“ – Freedom Cry, „Remember Me“ und „Alone In The Dark“ erschuf.

Vinyl erscheint via Black Screen Records

Den Soundtrack könnt ihr nicht nur im Sommer auf CD, sondern auch auf Vinyl erwerben. Black Screen Records arbeitet für die Veröffentlichung des Soundtracks mit dem Publisher Focus Home Interactive zusammen. Im Zuge der Zusammenarbeit erscheint der Soundtrack auf zwei 180g schweren Vinyl.

Die Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Wer sich beeilt, der kann sich eine signierte CD und / oder Vinyl von „A Plague Tale: Innocence“ sichern. Des Weiteren erhalten die Vorbesteller, die sich die Veröffentlichung bis zum 05. Juli 2019 bestellen, einen limitierten Anstecker.

Den Store von Black Screen Records findet ihr unter diesem Link. Der Versand erfolgt direkt aus Deutschland.

A Plague Tale: Innocence – Soundtrack & Speed Painting | Amicia

Quelle: Pressemitteilung