Rock of Ages 3: Make & Break – Tower-Defense-Rennspiel kommt 2020

Rock of Ages 3: Make & Break
Rock of Ages 3: Make & Break

Das Team von Modus Games hat jetzt zusammen mit Entwickler ACE Team und Giant Monkey Tobot das Tower-Defense-Rennspiel „Rock of Ages 3: Make & Break“ angekündigt. Es soll Anfang 2020 für PC, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Als Spieler erwartet einem ein Monty Python-artiger Humor und eine Geschichte, die die Geschichte der Menschheit auf lustige Weise neu interpretieren soll. Hin und wieder tauchen deshalb auch bekannte Schlüsselfiguren der Geschichte auf, beispielsweise Caesar oder Moctezuma. Auch prägende Fantasiefiguren wie Krampus oder das fliegende Spaghetti-Monster haben einen Auftritt. Einen Vorgeschmack liefert der Ankündigungs-Trailer weiter unten.

Im Bereich Gameplay wählt man einen von 20 auswählbaren Felsen und begibt sich in einen der sechs Spielmodi in die Action. Als Spieler versucht man gegnerische Burgen nieder zu reißen, während man gleichzeitig die eigene Verteidigung aufbaut.

Dies soll für eine einzigartige Mischung aus Tower-Defense, Strategie und Arcade-Action sorgen. Außerdem können Spieler zum ersten Mal selbst Level bauen und online mit der Community teilen. Level können entweder im lokalen Wettstreit oder in einem Online-Vier-Spieler-Multiplayer-Modus bezwungen werden.

Die Homepage von „Rock of Ages 3: Make & Break“ findet ihr hier: KLICK! Die Steam-Seite des Spiels ist hier zu finden: KLICK!

Rock of Ages 3: Make & Break – Announcement Trailer [GER]

Quelle: Pressemitteilung