GamescomNewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

Streets of Rage 4 – gamescom-Trailer stellt Cherry Hunter vor

Publisher und Co-Entwickler Dotemu, Co-Entwickler Lizardcube  und Guard Crush Games haben jetzt einen neuen Trailer von dem Beat ’em up „Streets of Rage 4“ veröffentlicht. Dort wird die schnelle und tödliche Gitarrenschwingerin Cherry Hunter vorgestellt. Außerdem sind in dem Trailer einige Level zu unterschiedlichen Tageszeiten zu sehen.

Cherry Hunter ist die Tochter von Adam Hunter aus den ursprünglichen „Streets of Rage“. Sie wurde von ihrem Vater und Axel ausgebildet und lernte von klein auf Selbstverteidigung. Ihr Interesse, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und Polizistin zu werden, verblasste jedoch bald und wurde durch ihre Liebe zur Musik ersetzt.

Heute spielt sie mit ihrer Elektro-Progressive-Rockband an einigen der gefährlichsten Orte in Wood Oak City. Sie mag jung aussehen, man sollte sie aber nicht unterschätzen -- sie ist eine erfahrene Veteranin, die Ärsche versohlt und durchaus weiß, wo der Hammer hängt.

„Streets of Rage 4“ wird derzeit für Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 und PC entwickelt. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Streets of Rage 4 - Cherry Hunter (Gamescom 2019)

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close