Torchlight II – Dungeon-Crawler jetzt auch auf Konsolen erschienen

Torchlight II
Torchlight II

Zum Release von „Torchlight II“ präsentierten Perfect World Publishing B.V. und Entwickler Panic Button einen neuen Launch-Trailer. Die Originalversion des Spiels (entwickelt von Runic Games) erschien bereits 2012 für PC und erstrahlt jetzt in einer verbesserten Version auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One.

Hinzu bietet die Konsolen-Version zusätzliche Inhalte, zu denen auch exklusive Begleiter für jede der Plattformen zählen. So gibt es das Einhorn für die Nintendo Switch, die Fee für die PlayStation 4, den Feuerkobold für die Xbox One und den Goblin Yapper für alle Vorbesteller.

Des Weiteren gibt es eine verbesserte Steuerung, ein überarbeitetes Zielsystem und eine neue Benutzeroberfläche, die speziell auf die Konsolenumgebung zugeschnitten ist. Darüber hinaus bringt die Konsolen-Version auf Konsolen auch neue Trophäen und Erfolge.

„Wir freuen uns darauf, Spieler wieder in der Welt von Torchlight willkommen zu heißen“, sagte Yoon Im, COO von Perfect World Entertainment. „Panic Button Games hat eine fantastische Arbeit dabei geleistet, die Magie von Torchlight II auf Konsolen zu übertragen. Nun kann eine neue Generation von Spielern entdecken, warum dieses Spiel unter RPG-Fans als Kultklassiker gilt!“

„Die Entwicklung von Torchlight II für Konsolen war eine echte Herzensangelegenheit für unser Team“, sagte Dan Hernberg, Head of Produktion bei Panic Button. „Als langjährige Fans der Torchlight-Reihe waren wir hellauf begeistert, als Perfect World sich dafür entschieden hat, uns mit der Portierung dieses Kultspiels zu beauftragen. Wir hoffen, dass Torchlight-Fans sich genauso sehr wie wir selbst darauf freuen, das Abenteuer neu zu erleben. Gold und Ruhm warten!”  

Als Spieler könnt ihr in die offene Spielwelt entweder allein oder mit bis zu vier Spielern im Koop besuchen. Sobald man die Hauptkampagne abgeschlossen hat, kann man durch das neue „Spiel Plus“ das Spiel für eine größere Herausforderung erneut beginnen. Dabei behält man alle Fähigkeiten, sämtliches Gold und die komplette Ausrüstung.

Bei der Erstellung und Anpassung des eigenen Charakters können Spieler eine von vier einzigartigen Klassen auswählen. Jede Klasse kann sowohl von männlichen wie auch weiblichen Charakteren gewählt werden und weist dabei je nach Geschlecht spezielle Anpassungsoptionen auf. Zahlreiche Fähigkeiten und eine große Auswahl an Ausrüstung lassen sich kombinieren, um dabei verschiedene Charakter-Builds zu ermöglichen.

„Torchlight II“ hat die Altersfreigabe USK 16 und die Homepage findet ihr hier: KLICK!

Torchlight II | Offizieller Launch-Trailer für Konsolen

Quelle: Pressemitteilung