Rising Hell – Der vertikale Plattformer startet in der nächsten Woche in den Early Access

Publisher Toge Productions und Entwickler Tahoe Games veröffentlichen am 17. Oktober den vertikalen Plattformer namens „Rising Hell“ über Valves Distributionsplattform Steam. Die Veröffentlichung des Spiels erfolgt als sogenannte „Early Access“-Version. Hierbei handelt es sich nicht um einen vollen Release, sondern um eine sich in der Entwicklung befindende Version.

In „Rising Hell“ müsst ihr euch durch Horden von blutrünstigen Dämonen kämpfen und der Hölle entkommen. Auf eurem Weg hinauf schaltet ihr neue Charaktere und Fähigkeiten frei, um das Überleben in der zufällig erzeugten und sich ständig verändernden Welt zu sichern.

Die Early Access-Version beinhaltet zwei komplett spielbare Welten samt geheimen Räumen und Bosskämpfen. Es wird zwei spielbare Charaktere mit unterschiedlichen Spielstilen und vielen freischaltbaren Talenten geben. Im Verlauf der „EA“-Phase kommen weitere Charaktere und Welten hinzu. „Rising Hell“ findet ihr unter diesem Link auf Steam.

Rising Hell – Early Access on Steam