NewsPC

Deliver Us The Moon – Video zum Echtzeit-Raytracing-Update

Publisher Wired Productions und das niederländische Studio KeokeN Interactive haben jetzt ein RTX-Update für „Deliver Us The Moon“ über Steam und GOG.com veröffentlicht. Das dazu veröffentlichte Video soll die Effekte dieser Technologie in Bereichen wie Licht, Schatten und Reflektionen aufzeigen.

„Wir freuen uns sehr ab heute GeForce RTX in Deliver Us The Moon zu unterstützen,“ sagt Koen Deetman, Co-Founder und CEO bei KeokeN Interactive. „Diese unglaubliche Technologie erlaubt dem Spiel sich auf ganz neue visuelle Ebenen zu schwingen. Wir danken der Community für ihre Geduld und sind uns sicher, dass ihnen das Ergebnis gefallen wird.“

“GeForce RTX sorgt für ein neues Level der Immersion in Deliver Us The Moon,” so Matt Wuebbling, Vice-President of Global GeForce Marketing bei NVIDIA. „KeokeN hat mit der Beleuchtungsaufbesserung in Deliver Us The Moon einen großen Schritt gewagt und damit für Indie-Studios die Messlatte für die Verwendung von GeForce RTX und Echtzeit-Raytracing hoch angesetzt.“

Zur Feier des Updates starten Wired und KeokeN über die Woche verteilt Giveaways und Streams mit Gewinnen wie eine Reise nach NASA in Orlando, Florida für zwei Personen. Dort wird die Möglichkeit für ein Abendessen mit einem Astronauten und ein eigenes Astronautentraining geboten.

Weitere Informationen über das Spiel findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK! Eine Konsolen-Version (PlayStation 4 und Xbox One) des Spiels ist für 2020 geplant.

Deliver Us The Moon | NVIDIA RTX Trailer | Out Now

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close