NewsNintendo SwitchPC

Murder by Numbers erhält einen Release-Termin

„Murder by Numbers“ wurde von  Spielregisseur Ed Fear (The Swords of Ditto, Heavenstrike Rivals) entworfen. Außerdem ist Hato Moa (Hatoful Boyfriend) mit an Bord sowie Komponist Masakazu Sugimori, der bereits die Soundtrack zu „Phoenix Wright: Ace Attorney“, „Viewtiful Joe“ und „Ghost Trick“ entworfen hat.

Das Spiel versetzt euch in das Jahr 1996. In den Mittelpunkt der Geschichte rückt die Schauspielerin Honor Mizrahi, die ihren Job verloren hat. Nachdem sie ihre Kündigung erhalten hat, wird ihr ehemaliger Vorgesetzter tot aufgefunden. Während sie versucht, ihren Namen reinzuwaschen, trifft sie auf den Aufklärungsroboter namens „SCOUT“, mit dessen Hilfe Honor verschiedene Fälle und Rätsel lösen kann.

Release-Termine und Trailer

„Murder by Numbers“ erscheint in digitaler Form über den Nintendo eShop und über Valves Distributionsplattform Steam. Die Nintendo Switch-Spieler dürfen am 05 März 2020 das Rätseln beginnen. Die PC-Spieler sind einen Tag später an der Reihe.

Das Spiel wird für 12,49 € erhältlich sein. Das Spiel kann dem 20. Februar auf Nintendo Switch mit einem Rabatt von 10 % vorbestellt werden, und zur Feier der Veröffentlichung des Spiels wird es auch in der ersten Woche der Veröffentlichung vom 05. bis 11. März noch mit einem Rabatt von 10 % angeboten. Die Steam-Version wird in der Launch-Woche vom 06. bis 12. März ebenfalls einen Rabatt von 10% erhalten.

Mit einem neuen Trailer dürft ihr einen Blick auf das animierte Intro von „Murder by Numbers“ werfen.

Murder by Numbers | Special Animated Intro

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close