NewsPC

Two Point Hospital erhält mit „Off the Grid“ einen weiteren DLC

Nachdem „Two Point Hospital“ laut SEGA sehr erfolgreich auf den Konsolen angelaufen ist, kündigte das Unternehmen heute einen weiteren DLC für den geistigen „Theme Hospital“-Nachfolger an. Noch diesen Monat erscheint „Off the Grid“ für die PC-Version.

Der kommende herunterladbare Inhalt enthält jede Menge grünes Zeug. So erweitert „Off the Grid“ das schöne „Two Point County“ um drei neue Regionen, die jeweils einzigartige Merkmale aufweisen. Die digitalen Krankenhausbetreiber müssen sich auf 35 neue und neun visuelle Krankheiten einstellen. Mit dabei sind Krankheiten mit den Namen „Grüner Daumen“ und „Rübennase“. Auch neue Herausforderungen bringt der DLC mit sich.

„Off the Grid“ wird am 18. März 25. März 2020 zum Preis von 8,99 Euro veröffentlicht. Für neue Spieler wird derzeit das „Complete Your Set“-Bundle auf Steam angeboten, das zwischen dem 11. und 31. März 2020 einen Rabatt von 10% auf das Basisspiel und alle bisherigen DLCs wie „Bigfoot, Pebberley Island“ und „Close Encounters“ gewährt. Spieler können ab dem 18. März auch das „Ausstellungsobjekte-Paket“ für 3.99 Euro kaufen, das 30 neue Ingame-Gegenstände enthält.

SEGA veröffentlichte mit der Ankündigung einen Trailer, der euch „Off the Grid“ vorstellt.

Two Point Hospital: Off The Grid | Announce Trailer - USK

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close