NewsPCXbox One

Enlisted – Gaijin Entertainment kündigt teambasierten Shooter an

Darkflow Software und Gaijin Entertainment, bekannt durch „War Thunder“, haben gestern „Enlisted“ für PC und Xbox One angekündigt. Es handelt sich dabei um ein teambasierten MMO-First-Person-Shooter, der Gefechte mit bis zu 140 Spielern erlauben soll.  Angesiedelt im Zweiten Weltkrieg erwartet die Spieler nicht nur Infanteriekämpfe mit authentische Waffen und Ausrüstung. Hinzu kommen auch Fahrzeuge auf den großen Schlachtfeldern zum Einsatz.

Anton Yudintsev, Gründer von Gaijin Entertainment, kommentiert: „Die erfolgreichsten Spiele, die auf unserer Engine basieren, wurden immer am 1. April angekündigt. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den ersten öffentlichen Playtest für Enlisted an diesem Tag zu starten“.

Ein Feature des Spiels ist die Fähigkeit des Spielers als Anführer eines Teams aus KI-Soldaten an Schlachten gegen andere Spieler teilzunehmen. Jeder Spieler kommandiert eine Gruppe aus mehreren Soldaten. Einer der Soldaten wird dabei direkt gesteuert, während die anderen unabhängig agieren und sich an die generellen Befehle des Spielers halten. Sollte es dazu kommen, dass alle Soldaten einer Gruppe gefallen sind, kommt der Spieler mit der nächstverfügbaren Gruppe zurück ins Spiel.

Die Soldaten in den verschiedenen Gruppen haben unterschiedliche Ausrüstung: So könnte in einer Gruppe ein spezialisierter Scharfschütze mit einem Scharfschützengewehr seinen Dienst tun, während in einer anderen Gruppe ein Maschinenpistolen-Spezialist dabei ist. Die Panzerbesatzung ist zudem technisch eine separate Gruppe.

Dutzende verfügbare Gruppen können freigeschaltet und verbessert werden. Das erlaubt Zugang zu historisch korrekten Gegenständen wie zur PPSh-41, zum MG-42 oder zum M1 Garand und Panzern wie dem KV-2 und dem Pzkpfw IV. Im Laufe der Zeit werden noch einige Features integriert, wie zum Beispiel Luftkampf.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Free access days / Enlisted

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close