NewsPCPlayStation 4Xbox One

Remnant: From the Ashes – Trailer zum Release von „Swamps of Corsus“

Wie angekündigt, veröffentlichten Perfect World Entertainment und Entwickler Gunfire Games heute den DLC „Swamps of Corsus“ für die PC-Version des Action-RPG „Remnant: From the Ashes“. Die Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One erfolgt am 4. Juni 2020.

Der DLC „Swamps of Corsus“ ist für 9,99 Euro (UVP) sowie das Bundle aus „Remnant: From the Ashes“ und DLC für 44,99 Euro (UVP) auf Steam erhältlich (siehe hier). Vom 28. April bis zum 3. Mai wird das Bundle mit 40 % Rabatt als Teil der Midweek Madness auf Steam verfügbar sein

In dem DLC erwartet euch unter anderem der neue Überlebensmodus. Als Spieler startet ihr in diesem Rogue-like-Spielmodus nur mit einer Pistole, etwas Altmetall und ohne Rüstung. Durch korrupte Weltensteine geht die Reise zu zufälligen Biome, wo ihr Ausrüstung sammelt und gegen schwierige Bosse kämpft.

Ein weiteres Feature ist die tödliche Version der Welt von Corsus. In der überarbeiteten Corsus-Zone hat die Sekte des Iskals, ein Gedankenkollektiv, die Sümpfe für sich beansprucht und sich als ebenso tödlich und gefährlich erwiesen wie die Saat, die böse Macht, die die Erde heimsucht. Für Spieler ist jedoch nicht alles verloren, da ein einsamer Flüchtling überlebt hat und sich außerhalb der Reichweite des Iskals befindet. Um die Zukunft von Corsus zu beeinflussen, müssen sich Spieler der Königin stellen und das Iskal ein für alle Mal stoppen – oder helfen, den Plan des Iskals umzusetzen.

Des Weiteren gibt es neue Gegenstände, Waffen, Mods und Eigenschaften. Wenn Bosse im Überlebensmodus oder in Schwierigkeitsgrad „Schwer“ und „Albtraum“ im Kampagnen- und Abenteuermodus besiegt werden, gibt es Glühfragmente, mit denen für jedes im Spiel verfügbare Rüstungsteil alternative Rüstungsskins gekauft werden können.

Wie immer findet ihr weitere Informationen auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Remnant: From the Ashes - Swamps of Corsus | Launch-Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close