NewsPC

Blightbound – Erstes Update der Early Access-Phase

Mit dem „Khuliath“-Update hat der Koop-Dungeon-Crawler „Blightbound“ jetzt sein erstes Update in der Early Access-Phase erhalten. Devolver Digital und Entwicklerstudio Ronimo Games fügen mit dem Update ein neues Gebiet hinzu, das es zu erforschen gilt. Das neue Gebiet heißt Hollow und liegt hoch über dem Blood Ridge. Dort birgt die dunkle Bedrohung „Humongore“.

Zudem betreten neue Gefährten das Schlachtfeld, um den Helden auf ihrer tückischen Reise zu helfen: Ezzouhn der Sucher kann gerettet und für die eigene Sache rekrutiert werden. Dieser verzweifelte Krieger hat einen mächtigen Schlag im Repertoire und verstärkt magische Anhänger mit seiner explosiven Wut. Nilbous Flann, ein Heiler mit einem tiefen und tödlichen Makel, erhöht die Potenz von Mana-Kugeln, um seinen Verbündeten im Kampf mit neuer Kraft und Stärke zur Seite zu stehen, während er all seine Mittel einsetzt, um seine Feinde zu besiegen.

„Blightbound“ ist seit Ende Juli 2020 in der Early Access-Phase und ist hier auf Steam zu finden: KLICK! Die offizielle Webseite des Spiels findet ihr hier: KLICK! Zusätzliche Informationen über das Spiel findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

Blightbound - Khuliath Update

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"