GamescomNewsPCPlayStation 5Xbox Series X

The Stone of Madness – Trailer und Details zum taktischen Stealth-Game

Publisher Merge Games und Entwickler Teku Studios schicken euch mit „The Stone of Madness“ in das 18. Jahrhundert. In den Pyrenäen befindet sich ein altes Kloster, in dem sich sowohl ein Irrenhaus als auch ein Gefängnis befinden. In den Mittelpunkt der Geschichte rücken fünf mysteriöse Charaktere, die unter verschiedenen Vorwänden eingesperrt wurden. Von Wahnsinn und Verzweiflung geplagt, müssen sie einen Ausweg aus der Gefangenschaft finden.

„The Stone of Madness“ setzt auf Stealth- und Strategie-Elemente. Jeder Charakter beginnt das Spiel mit verschiedenen Traumata und Phobien. Die geistige Gesundheit kann sich je nach Spielverlauf verschlechtern. Allerdings können die Charaktere auch positive Fähigkeiten freischalten oder die negativen Auswirkungen auf ihre geistige Gesundheit umkehren, indem sie im gesamten Kloster verstreute Steine finden, die besondere Eigenschaften haben.

Vor dem Beginn des Spiels muss man einen Fluchtplan erstellen. Jeder Plan unterscheidet sich in Anforderungen und Schwierigkeitsgrad. Dank der unterschiedlichen Fluchtpläne und des zufällig zusammengestellten Klosters, soll sich jeder Spieldurchlauf einzigartig anfühlen.

Mit der Ankündigung veröffentlichten die Entwickler einen Trailer, der euch Szenen aus dem Spiel zeigt. Die Veröffentlichung erfolgt aller Voraussicht nach im Frühjahr 2021 für PC, Nintendo Switch, PS5 und Xbox Series X.

The Stone of Madness - Official Trailer | gamescom 2020

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"