NewsPC

Superliminal erscheint im November auf Steam

Im vergangenen Jahr feierte das Spiel „Superliminal“ des Entwicklers Pillow Castle im Epic Games Store seine Premiere. Anfang des Jahres wurden die Konsolen-Spieler versorgt. Die Spieler unter euch, die lieber auf Valves Distributionsplattform Steam setzen, dürfen im November in die surreale Traumwelt von „Superliminal“ eintauchen.

„Superliminal“ ist ein Puzzle-Spiel aus der Ego-Perspektive mit Perspektivrätseln und optischen Täuschungen. In den Mittelpunkt der Geschichte rückt Dr. Glenn Pierce und sein Programm namens „SomnaSculpt Dream Therapy“. Als Spieler seid ihr in einem Traumzustand gefangen. Das Ziel ist es, einen Ausweg aus der wirren Welt zu finden.

Die Steam-Version, die am 05. November 2020 erscheint, erhält neue Features. Dazu zählen die obligatorischen Achivements, Remote-Play und eine Anbindung an den Steam-Workshop. Diese Funktion wird zum Start erst in einer Beta-Version bereitstehen und soll im Laufe der Monate ausgebaut werden. Zudem erhält das Spiel auf allen Plattformen einen Herausforderungsmodus und zuschaltbare Kommentare der Entwickler.

Wer „Superliminal“ noch nicht kennt, der kann sich einen neuen Trailer anschauen, den wir unter diesen Zeilen eingebunden haben.

Superliminal - Steam Launch Trailer. New Features!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"