NewsPC

Endzone – A World Apart – Trailer zum „Trade & Barter“-Update

Assemble Entertainment und Entwickler Gentlymad Studios haben jetzt das achte Monats-Update für „Endzone – A World Apart“ veröffentlicht. Das Update trägt den Titel „Trade & Barter“ und bringt unter anderem ein Handelssystem in das Survival-Aufbaustrategiespiel.

Durch den „Handelsposten“ können Spieler Händler empfangen, um mit ihnen Ressourcen zu tauschen. Ein unfaires Geschäft bleibt nicht vergessen: Zu gierige Angebote verschlechtern die Beziehungen zu den Händlern. Es gibt fünf individuelle Händler und faire Deals erhöhen den Ruf bei ihnen. Ein Händler mit einem ausgezeichneten Ruf bietet wertvollere und seltenere Waren an.

Außerdem gibt es jetzt „Ausgebaute Schule“, um die Bildung der Kinder auf die nächste Stufe zu bringen. Eine „Ausgebaute Schule“ ist effizienter als die normale „Schule“, denn dort können Kinder sich auf mehrere Fächer spezialisieren. Zu guter Letzt fügt das „Trade & Barter“-Update zwei neue Expeditionen, ein erweitertes Tutorial, neue Musik und neues Saatgut hinzu.

„Endzone – A World Apart“ wird via Steam (siehe hier) und GOG.com (siehe hier) als Early Access-/ In Development-Version angeboten. Weitere Informationen rund um das Spiel findet ihr auf der offiziellen Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Endzone - A World Apart | Trade and Barter Update Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"