NewsNintendo Switch

Monster Hunter Rise – Kostenlose Demo und neuer Trailer

Das Team von Capcom veröffentlicht am 8. Januar 2021, um 8 Uhr, eine kostenlose Demo zu „Monster Hunter Rise“ für die Nintendo Switch im Nintendo eShop. Mit der zeitlich begrenzten Demo können sich interessierte Spieler selbst einen Eindruck von dem Action-RPG machen, dessen Release am 26. März 2021 für die Switch erfolgt.

Die Demo-Version wird bis zum 31. Januar 2021 zur Verfügung stehen und bietet den Spieler die Möglichkeit allein oder mit bis zu drei Gefährten im Mehrspieler-Modus lokal Offline-Modus (keine NSO Mitgliedschaft nötig) oder online stellen und alle 14 Waffentypen ausprobieren. Für den Online-Mehrspieler-Modus wir eine Nintendo Switch Online (separat erhältlich) und ein Nintendo Account benötigt. Ab sofort und bis zum 13. Januar bietet Nintendo den NSO-Service als kostenlose Testversion für alle Nintendo Switch Spieler an.

Verfügbare Missionen in der „Monster Hunter Rise“-Demo

  • Training – lerne alle Grundlagen der Monsterjagd, die Seilkäfer-Mechanik und das Palamute- Reiten. Nur Einzelspieler-Modus.
  • Wyvern-Reiten – Eine Arena, in der die Grundlagen des Wyvernritts gelernt werden können, einer neuen Technik, die es Jägern erlaubt für eine bestimmte Zeit ein Monster zu reiten und zu führen. Nur Einzelspieler-Modus.
  • Groß-Izuchi – Eine Anfängerquest, ideal für Neueinsteiger in die Monster Hunter-Reihe oder wiederkehrende Spieler, die eine Auffrischung brauchen. Einzelspieler-Modus, lokaler oder online Mehrspieler-Modus.
  • Mizutsune – Eine Aufgabe mittleren Schwierigkeitsgrades, die eine Herausforderung für erfahrene Spieler bietet. Einzelspieler-Modus, lokaler oder online Mehrspieler-Modus.

Insgesamt stehen Spielern in der Demo 30 Versuche für die Herausforderung zur Verfügung, die zwischen den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aufgeteilt werden können. Die Tutorials (Training und Wyvern-Reiten) zählen nicht zum Versuchslimit, können aber nach dem Erreichen von 30 Versuchen nicht mehr aufgerufen werden.

Neben dem Release-Termin der Demo-Version wurde im Rahmen des „Monster Hunter Digital Events“ ein neuer Trailer veröffentlicht, der die “Wyvernritt“-Mechanik zeigt. Außerdem ist erstmals das eisige Monster Goss Harag zu sehen. Dieses mit Fangzähnen und Stacheln ausgestattete Monster streift auf der Suche nach Beute durch verschneite Felder und nutzt Klingen aus Eis, um Jägern eine gehörige Abkühlung zu verschaffen. Goss Harag lebt in den frostigen Eislanden, einem schneebedeckten und windgepeitschtem neuen Jagdrevier, das einst Nistplatz von großen Drachen war, die nur die mutigsten Jäger bekämpfen würden.

Die Webseite zum Spiel findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"