NewsNintendo Switch

Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville – Termin für Switch

Der 2019 erschienene Multiplayer-Shooter „Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville“ wird nächsten Monat auch auf der Nintendo Switch erhält werden. Electronic Arts und Entwickler PopCap Vancouver bringen den bunten Shooter am 19. März 2021 als Complete Edition für die aktuelle Nintendo-Konsole auf den Markt.

Die Edition wurde in Zusammenarbeit mit QLOC S.A. entwickelt und bietet Zugriff auf 23 coll anpassbare Charakter, inklusive einer Teamspiel-Klasse für jede Fraktion, sowie alle je veröffentlichten kosmetischen Objekte. Diese können im Spiel selbst freigeschaltet werden, ohne dass hierfür ein Premium-Store oder bestimmte Währungen nötig wären.

„Wir freuen uns, all die beliebten Charaktere aus Plants vs. Zombies jetzt erstmals auf die Nintendo Switch zu bringen und unseren Fans die Chance zu geben, das Spiel nach Lust und Laune zuhause oder unterwegs zu spielen“, erklärt Melvin Teo, Produzent bei PopCap Vancouver. „Dank der Bewegungssteuerung der Switch und ihrer Möglichkeit, das Spiel stationär oder mobil zu genießen, werden Neighborville und seine Charaktere ganz neu erfahrbar.“

In „Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville“ können Spieler offline spielen, sich mit bis zu drei Freunden zusammenschließen oder in den 8v8-Multiplayer-Modus eintauchen. Gegner besiegen, Gartenzwergbomben zünden und auf pinkem Schleim umherhüpfen.

Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville™ Enthüllungstrailer für Nintendo Switch

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"