NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Chernobylite – Vollversion erscheint im Juli für PC und Konsolen

Aktuell befindet sich das Sci-Fi Survival Horror RPG „Chernobylite“ in der Early Access-Phase auf Steam (siehe hier) und GOG (siehe hier). Vor kurzem haben All in! Games und das Entwicklerstudio The Farm 51 bekannt gegeben, dass das Spiel im Juli 2021 als Vollversion für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen soll. Einen genauen Release gibt es noch nicht. Die Veröffentlichung via EGS und für PlayStation 5 sowie Xbox Series X/S soll folgen.

Die Geschichte von „Chernobylite“ dreht sich um das Kernkraftwerk Tschernobyl und die anliegende Stadt Prypjat. Das Entwicklerteam ist dafür extra in die reale Sperrzone gereist, um mit Hilfe einer 3D-Scan-Technologie von Reality 51 (Teil von The Farm 51) die Umgebung sowie Gebäude einzuscannen.

Der Protagonist des Spiels war ein junger und naiver Physiker, der 1986 in dem Kernkraftwerk arbeitete. 30 Jahre nach der verheerenden Katastrophe kehrt er jetzt zurück in die jetzige Sperrzone, um sich den Dämonen der Vergangenheit zu stellen und seine damalige Freundin Tatyana zu suchen, die seit dem Tag der Katastrophe verschwunden ist.

Als Vorbereitung zur Veröffentlichung erschien ein neues Update mit dem Titel „The Final Stage“. Das Update beinhaltet eine Überarbeitung der Geschichte, ein Teil eines neuen Levels, neue Synchronisation (englisch und russisch), weitere Sprachen (Text) sowie einen neuen Soundtrack von Mikolaj Stroinski. Die kompletten Patch-Notes findet ihr hier: KLICK!

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"