NewsNintendo Switch

Port Royale 4 – Release-Termin für Nintendo Switch gesichtet

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios haben vor kurzem den Release-Termin der Nintendo Switch-Version „Port Royale 4“ am Horizont gesichtet. So wird die der Handelssimulation am 28. Mai 2021 die Segel setzen. Vorbesteller erhalten 10% Rabatt und vier majestätische Leuchttürme sowie Blaupausen für fünf Park-Anlagen mit unterschiedlichen Skulpturen.

Die Nintendo Switch-Version bietet komplette Touchscreen-Unterstützung und erleichtert die Nutzung der Mini-Map, während Städte aufgerüstet, Handelsrouten geplant und Schiffe gebaut werden.

In dem Spiel erwartet euch eine 12.000.000 km² große Welt, die der Karibik des 17. Jahrhunderts nachempfunden wurde. Im Bereich Gameplay gibt es eine Mischung aus Wirtschafts- und Handelssimulation sowie Städtebau, Piraterie und Seeschlachten.

Zu Beginn ist man ein junger, ambitionierter Gouverneur einer kleinen Kolonie. Es gilt die stetig wachsen Bedürfnisse der eigenen Städte zu bedienen und ertragreiche Produktionsketten sowie eine funktionierende Infrastruktur mit komplexen Handelsrouten zu schaffen. Zudem kann man mit rund 60 Städten der Karibik handeln und feindliche Nationen bekämpfen.

Für die Errichtung eines Handelsimperiums gibt es 50 Gebäude mit Variationen, darunter 25 Produktionsstätten, um Waren wie Rum oder Luxusartikel herzustellen. Stadtgebäude haben Nachbarschaftseffekte, die sich sowohl positiv als auch negativ auf die Produktivität und das allgemeine Wohlbefinden der Bürger auswirken.

„Port Royale 4“ ist bereits für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"