NewsPCPlayStation 4StadiaXbox One

Ghost Recon Breakpoint – Termin für Titel-Update 4.0

Mit dem Update 4.0 für „Ghost Recon Breakpoint“ wird Ubisoft das erste von zwei angekündigten Updates, die als Teil der Year 2 Roadmap kostenlos erscheinen werden, veröffentlichen. Die Veröffentlichung erfolgt am 25. Mai 2021 und bringt unter anderem Verbesserungen im Bereich KI-Team.

Das KI-Team-Erfahrungs-Update besteht aus einer völlig neuen Fortschrittsschleife, die es den Spielern ermöglicht, ihr KI-Squad zu verbessern, Belohnungen zu verdienen und Herausforderungen freizuschalten. Die Spieler können nun ihre KI-Teammitglieder im Level steigern, was taktische Upgrades freischaltet und sie besser auf den Kampf vorbereitet.

Des Weiteren hat das KI-Squad ein gemeinsames Team-Level und eine gemeinsame Fortschrittsanzeige, die Team-XP genannt wird und gelevelt werden kann. Dazu muss das Spiel mit aktivierten KI-Teammitgliedern gespielt, oder Team-Herausforderungen abgeschlossen werden.

Um den Fortschritt zu verfolgen, finden Spieler einen neuen Fortschrittsanzeige am oberen Rand des Bildschirms, der die gewonnenen XP und die Stufenanzeige von Nomad und des Squads anzeigt. Sobald ein Squad-Mitglied aufgestiegen ist, erscheint eine Animation auf dem Bildschirm, die über neu freigeschaltete Upgrades informiert. Die Spieler erhalten außerdem 14 neue Herausforderungen, die sowohl Team-XP als auch kosmetische Belohnungen freischalten.

Um das KI-Team aufzurüsten und anzupassen, können Spieler durch ein spezielles Menü navigieren, welches Level, XP, Upgrades und Herausforderungen anzeigt. Die Spieler können 14 Upgrades für ihre KI-Mitglieder freischalten:

  • Drei aktive Fähigkeiten, die für jedes Squad-Mitglied einzigartig sind, darunter „Durchdringender Schuss“, „Scan“ und „Kampfdrohne“
  • Zwei aktive Fähigkeiten, die von allen Squad-Mitgliedern gemeinsam genutzt werden, darunter „Extra Wiederbelebung“ und „Splittergranaten“
  • Neun Passive Fähigkeiten für erhöhten Schaden oder Widerstandsfähigkeit

Mit Titel-Update 4.0.0 werden Spieler zudem in der Lage sein, ihr Squad mit einem, zwei oder drei Mitgliedern auszustatten. Außerdem können jetzt auch die Rainbow Six KI-Teammitglieder angepasst und die Sekundärwaffen ausgeblendet werden.

Die Homepage von „Ghost Recon Breakpoint“ findet ihr hier: KLICK! Weitere Informationen über das Spiel findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"