Cloud-GamingNewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Far Cry 6 – Der DLC Joseph: Kollaps erhält einen Termin

Mit „Joseph: Kollaps“ erscheint nach „Vaas: Wahnsinn“ und „Pagan: Kontrolle“ der dritte und vorerst finale DLC für den Shooter „Far Cry 6“. Wie Ubisoft am heutigen Donnerstag bekannt gab, erscheint der neue Inhalt bereits in der kommenden Woche.

Der DLC lässt euch in die digitale Haut des Bösewichtes Joseph Seed schlüpfen, den die Spieler in „Far Cry 5“ bekämpfen mussten. Die Geschichte spielt in einer verdrehten Version von Hope County, wie Ubisoft mitteilte. In „Joseph: Kollaps“ müsst ihr euch in Josephs gequälte Seele hineinversetzen und gegen seine ehemaligen Sektenanhängenden anzutreten, nachdem sein Glaube zusammengebrochen ist. Schließlich muss Joseph sich seinen Familienmitgliedern stellen, während er darum kämpft, seine inneren Dämonen zu besiegen. „Joseph: Kollaps“ soll eine neue Erfahrung bieten, welche durch das Roguelite-Genre inspiriert wurde.

„Joseph: Kollaps“ erscheint als Teil des Season Pass am 08. Februar 2022 auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, Stadia sowie für Windows PC im Ubisoft Store und im Epic Games Store. Der DLC wird im Koop spielbar sein und mit dem Buddy Pass können die Besitzer des DLCs einen weiteren „Far Cry 6“-Spielenden (auf der gleichen Plattform) einladen. Selbst wenn die eingeladene Person den DLC nicht besitzt.

Einen Trailer zum kommenden DLC gibt es leider noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"