NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4PlayStation 5The Game AwardsXbox OneXbox Series X

SEGA arbeitet an Neuauflagen beliebter Franchise-Klassiker

Auf den diesjährigen Game Awards, hat SEGA eine neue Initiative vorgestellt, die das Comeback einiger der beliebtesten Franchises des Unternehmens ankündigt. So werden „Crazy Taxi“, „Golden Axe“, „Jet Set Radio“, „Shinobi“ und „Streets of Rage“ in die Moderne gebracht.

Shuji Utsumi, Co-COO der Sega Corporation und CEO von SEGA, hat die Leidenschaft und den Enthusiasmus der Fans für „Sonic the Hedgehog“ in den letzten Jahren wahrgenommen. Diese Begeisterung hat das Unternehmen inspiriert, weitere ältere Franchises aufzugreifen und einer neuen Generation vorzustellen. Utsumi betonte, dass die Ankündigung nur den Anfang darstelle.

Die geplanten Projekte befinden sich derzeit in verschiedenen Entwicklungsstadien, wobei ihre Veröffentlichung über die nächsten Jahre geplant ist. Veröffentlichungsdaten und unterstützte Plattformen, werden bald bekannt gegeben, wie SEGA mitteilte. Ein erster Trailer zeigt bereits kurze Szenen aus den kommenden Games.

Quelle: Pressemitteilung

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner