Railway Empire
Railway Empire

Railway Empire – Tycoon-Simulation-Game für PC und Konsolen angeündigt

Vor kurzem haben Kalypso Media und das hauseigene Entwicklerteam der Gaming Minds Studios das Tycoon-Simulation-Game „Railway Empire“ für PC, Xbox One und PlayStation 4 angekündigt. Zur Ankündigung wurde ein kleiner Teaser-Trailer veröffentlicht.

In dem Spiel errichtet man sein eigenes Eisbahnimperium in der Hochzeit der Dampfeisenbahnen. In der Kampagne erschließt man Schritt für Schritt die Vereinigten Staaten der 1830er bis Anfang 20. Jahrhundert. Um das Unternehmen erfolgreich in das 20. Jahrhundert zu bringen, muss man sich gegen die gerissene Konkurrenz durchsetzen. Bis zu drei rivalisierende Tycoons kämpfen mit Feuer, Dampf und Stahl um die Herrschaft über Gleise, Schienen und Eisenbahnen. Zu den entsprechenden Gegenmaßnahmen gehören unter anderem Industriespionage und Überfälle.

Zu den Aufgaben eines Eisenbahn-Tycoons gehört das erbauen eines Streckennetzes mit eigenen Bahnhöfen, Wartungsgebäuden, Fabriken und Sehenswürdigkeiten. Für den Zugverkehr stehen über 40 historisch nachgebildete Modelle zur Auswahl, die unterschiedliche Auswirklungen auf die Effizenz des Unternehmens, sowie die Auswahl des Personals haben.

Die Errungenschaften fünf verschiedener Epochen bieten zahlreiche Forschungsmöglichkeiten, mit denen mehr als 300 Erfindungen und Verbesserungen wie Sitzpolsterung, Kühlwagen oder Bordtoiletten zur Verfügung stehen.

Der Release von „Railway Empire“ ist für das 4. Quartal 2017 geplant. Hier findet man das Spiel bereits auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

MetaMorph: Dungeon Creatures

MetaMorph: Dungeon Creatures – Firefly kündigt neues Spiel an

Die durch die Stronghold-Serie bekannten Entwickler der Firefly Studios haben heute mit „MetaMorph: Dungeon Creatures“ …