NewsPCPlayStation 4Xbox One

Destiny 2: Forsaken – Trailer gibt einen Vorgeschmack auf den neuen Loot

Mit der kommenden Erweiterung „Forsaken“ für den Sci-Fi-Shooter „Destiny 2“ bieten Activision und Bungie den Spielern im September die Möglichkeit, neue Waffen und Ausrüstungen zu ergattern. Diese werden auch dringend benötigt, damit die Hüter es mit Prinz Uldren und seinen acht Baronen aufnehmen können. Unter anderem gibt es einen doppelläufigen Raketenwerfer und einen Bogen, mit dem die Spieler durch Wände blicken können.

Für Vorbesteller von „Forsaken“ gibt es folgende Boni:

  • Exotisches Ornament „Letztes Blatt“ für Pikass
  • Exotisches Schiff „Herzdame“
  • Exotische Geste „Patt“
  • Rüstungs-Shader „Cayde-6-Palette“

„Destiny 2: Foraken“ wird mit „Wirrbucht“ und „Traumende Stadt“ zwei neue Schauplätze bieten. Hinzu gibt es einen neuen Raid, den 4-vs-4-PvE-Modus „Gambit“ (Trailer), neuen zusätzliche Supers mit neuen Kräften sowie weitere Story-Missionen, Schauplatz-Aktivitäten und mehr.

In der Story des DLCs sind die Barone und Uldren einen Ausbruch im Gefängnis der Alten organisiert. Als Hüter begibt man sich zusammen mit Cayde-6 auf den Weg, um wieder für Recht und Ordnung in der Einrichtung zu sorgen. Doch es läuft nicht alles nach Plan und Cayde-6 muss den ultimativen Preis zahlen. Ohne Zustimmung der Vorhut wagt man sich allein ins Riff und nimmt die Gerechtigkeit selbst in die Hand.

„Forsaken“ erscheint am 4. September 2018. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Spiels und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close