GamescomNewsPCPlayStation 4Xbox One

Devil May Cry 5 – Neuer Trailer und ein Release-Termin

Im nächsten Jahr beginnt die Geschichte um Nero, einem Verbündeten von Dante. Während Microsofts Inside Xbox-Show zur Gamescom gab Capcom den Release-Termin von „Devil May Cry 5“ bekannt. Gleichzeitig präsentiert das Unternehmen ein Trailer, der den jungen Dämonenjäger in Aktion zeigt.

Die Geschichte des Spiels findet mehrere Jahre nach Bedrohung durch dämonische Kräfte. Diese sind bereits längst vergessen, als das Böse erneut auftaucht. Die dämonische Invasion beginnt damit, dass die Samen des “Dämonenbaums” Wurzeln in Red Grave City schlagen. Dieser höllische Einfall zieht die Aufmerksamkeit des jungen Dämonenjägers Nero auf sich, ein Verbündeter von Dante, dem sein dämonischer Arm, Quelle großer Kraft, abhanden gekommen ist. Als Nero sich zusammen mit seiner Partnerin Nico in seinem Wohnmobil namens “Devil May Cry” nach Red Grave City aufmacht, versucht er, die Anfänge der aktuellen Vorkommnisse zu ergründen. Der Verlust seines dämonischen Arms, die Dämoneninvasion und Dantes unbekannter Aufenthaltsort beschäftigen ihn sehr. Er muss Licht ins Dunkel bringen und die Dinge regeln, ein für alle Mal.

Nico entwirft den unauffälligen Arm namens „Overture Devil Breaker“. Ein unauffälliger Arm, den Nero in der Stadt tragen kann. Ein bisschen mehr Beweglichkeit ermöglicht der „Gerbera Devil Breaker“, der intense Hitze als mächtige Welle verschießen kann. Damit dient er zum direkten Angriff sowie zur Abwehr von Projektilen – und verleiht Nero bei Bedarf sogar Senkrechtschub in die Luft, so dass er Feinden auch über ihren Köpfen entkommen kann. Sein Schwert und eine Handfeuerwaffe stehen ihn auch zur Verfügung.

Die Kräfte von Nero könnt ihr in dem neuen Trailer bewundern. „Devil May Cry 5“ erscheint am 8. März 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Close