NewsPlayStation 4Xbox One

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr – Launch-Trailer der Konsolen-Version

Das Action-RPG „Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr“ hat es jetzt auch auf die Xbox One und PlayStation 4 geschafft. Passend zum Release präsentierten die Entwickler von NeocoreGames einen Launch-Trailer. Der Titel versetzt die Spieler in die Rolle eines Inquisitors im Caligari-Sektor, einer von Ketzern, Mutanten und den Dämonen der Chaosgötter verseuchten Region.

Das Spiel bietet eine Einzelspieler-Kampagne. Hinzu können zufällige Missionen im Einzelspieler-, Zweispieler-Koop-Modus (exklusiv nur für Konsolen) oder in Vier-Spieler-Online-Koop-Modi gespielt werden. Spieler können eine von drei Klassen mit individuellen Fähigkeiten auswählen, von denen jede einzelne besondere Skills und variable Optionen bietet. Um die brutalen und taktischen Gefechte zu überleben, gilt es die zerstörbaren Umgebungen und das Deckungssystem zu nutzen.

Die Konsolen-Version des Action-RPGs wird auch von PlayStation 4 Pro und Xbox One X unterstützt. Neben den digitalen und physischen Versionen gibt es „Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr“ auch in zwei Sondereditionen: Die „Deluxe Edition“ ergänzt das Spiel um die „Imperial Decoration“, den „Skull Trail“, den „Skulldust Emote“ digitalen Bonus-Content und enthält den Soundtrack (nur auf PlayStation 4). Die „Imperium Edition“ beinhaltet alle Inhalte aus der „Deluxe Edition“ und kommt in einem mit Schädeln verzierten Steelbook (nur im Handel erhältlich) sowie dem Season Pass.

Mit diesem Release ist das Spiel jetzt für PC (Steam), Xbox One und PlayStation 4 erhältlich.

W40K: Inquisitor – Martyr | Console Release Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Close