War Thunder – Trailer zum Release von Update 1.85

Zum nahenden Jahresende spendiert Gaijin Entertainment den Spielern des Fahrzeugkampf-MMO „War Thunder“ neue Inhalte in Form des neusten Updates namens „Supersonic“. Das „Supersonic“-Update oder auch 1.85 bietet um die 50 neue Fahrzeuge, darunter die ersten Überschall-Jets mit Luft-Luft-Lenkraketen, ein kompletter Forschungsbaum für die italienischen Landstreitkräfte sowie moderne Panzer wie den amerikanischen M3 Bradley und sowjetischen T-72A. Weitere Informationen zu den Überschallflugzeugen findet ihr hier: KLICK! Details zu den italienischen Landstreitkräften gibt es hier: KLICK!

Für die Marinestreitkräfte gibt es ebenfalls Neuerungen, darunter zwei neue Zerstörer und die vier neuen Kreuzer USS Raleigh (USA), KMS Köln (Deutschland), HMS Dido (Großbritannien) und Krasny Krym (Sowjetunion). Zudem hat mit Update 1.85 die vor kurzem eingeführte britische Royal Navy den geschlossenen Test abgeschlossen und steht nun mit mehr als zwei Dutzend Kriegsschiffen allen Spielern offen.

Außerdem führt das Update in neue Gebiete. Zu den neuen Schauplätzen in „War Thunder“ gehört ‘Vietnam’ für Panzerfahrer, das sich durch das charakteristische Dschungel-Dickicht auszeichnet, das durch Vietnam-Kriegsfilme bekannt gemacht wurde. Piloten können jetzt am Himmel über ‘Afghanistan’ kämpfen, einer modernen Version des gebirgigen Staats, mit großen Städten inmitten weitreichender Gebirgsläufe, während Marine-Kapitäne am Archipelago ‘Tierra del Fuego’ an der Grenze zwischen dem pazifischen und atlantischen Ozean um die Vorherrschaft kämpfen werden.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Update 1.85 "Supersonic" / War Thunder

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close